Schwimmgruppe | zur StartseiteBannerbildSchwimmen Lernen
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kindeswohl im Sport

Uns als Verein liegt das Wohl unserer Schützlinge natürlich sehr am Herzen. Aufgrund dessen haben wir uns dazu entschieden uns weiterzubilden, zu diskutieren und Ideen zu sammeln, wie dies noch präsenter werden kann.

 

Was können wir tun? Wie sollte man sich angebracht verhalten? Was sind Grundsätze?

 

Dies und weitere Aspekte wurden am Donnerstag, dem 15.12.22 in einem offiziellen Rahmen besprochen. Eine Vielzahl an Sportlern Eltern, Trainern und auch der Vorstand sowie ein Vertreter des Landessportbundes haben sich getroffen, um zu debattieren, wie die Lage aussieht, wo wir Unterstützung leisten können und natürlich erst einmal grundlegend: Was bedeutet Kinderschutz im Sport überhaupt? Aus der Zusammenkunft ging klar hervor, dass das Thema oft auch über die Mützenpflicht bis 30° hinausgeht. Es haben sich einige Freiwillige gefunden, die das Thema in den nächsten Wochen aufarbeiten werden.

 

Geplant ist ein kleines Team aus Vertretern verschiedener Gruppen, die als Ansprechpartner fungieren werden und Strategien entwickeln, um die Themen Kindeswohl und Kinderschutz bei uns sichtbarer zu machen

 

Wir sind auf ein harmonisches, gewaltfreies und sicheres Miteinander fokussiert. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit Anregungen, Hinweisen und Fragen einzubringen. Vorläufig steht Arne Frank als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Lisa

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 21. Dezember 2022

Weitere Meldungen

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

Liede Vereinsmitglieder, Bitte merken Sie sich das Datum vor!Am 30.05.2024 um 18 Uhr laden wir zur ...

51. International Swimcity Wels Meeting